Fachsprachenunterricht

In der Österreichischen Schule Budapest wird in der Vorbereitungsklasse auch Fachsprachenunterricht angeboten.
Fachgebiete und die damit verbundenen Unterrichtsgegenstände entwickeln eigene Formen der Sprachverwendung, die man üblicherweise als Fachsprachen bezeichnet. Auffälligstes Kennzeichen von Fachsprachen sind ihre eigenen Begriffe, in denen sich das zu einem Gebiet gehörende Fachwissen spiegelt und die man als Terminologie bezeichnet.

Dieser Fachsprachenunterricht dient v.a. in Geschichte, Geografie sowie Biologie und Umweltkunde dazu, dass die SchülerInnen in das nötige Fachvokabular gezielt eingeführt werden und sie dieses auch im Satzzusammenhang verwenden können. Dabei soll Sprechen und Schreiben, also Ausdruck, Grammatik und Rechtschreibung zusätzlich zum Sprachunterricht geschult werden und diesen unterstützen. Neben dem Fachwortschatz soll auch die Sprach- und die Schreibrichtigkeit geübt und gefestigt werden. Die SchülerInnen lernen dabei auch, Fachtexte inhaltlich zu verstehen und nicht nur wörtlich zu übersetzen.

Kontakt

Adresse: 1126 Budapest Orbánhegyi út 39-45

  • Portier: +36 1 224 7560
  • Sekretariat: +36 1 224 7561
  • Lehrerzimmer: +36 1 224 7562
  • Telefax: +36 1 224 7566

 

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Erhalter

 

Budapesti Osztrák Iskola Alapítvány

Steuernummer: 19639666-1-43

Bankkontonummer: 18400010-03508923-40100018

Oberbank AG Magyarországi Fióktelep, 1062 Budapest, Váci út 1-3

 

 

Datenschutzregelung

Datenschutzhinweis

Aktuelle Seite: Unsere Schule Fächerpräsentation Fachsprachenunterricht