Darstellende Geometrie

Darstellende Geometrie ist ein Teilbereich der Geometrie, der sich mit den Abbildungen von dreidimensionalen Objekten in zweidimensionaler Ebene beschäftigt. Ziel des Unterrichts ist es, das räumliche Vorstellungsvermögen zu schulen und zu verbessern. Das Verständnis für räumliche Zeichnung entsteht, wenn man sich mit räumlichen Problemen selbst auseinandersetzt, dies zu erreichen, wird viel gezeichnet. Neben dem händischen Konstruieren einerseits und die Verwendung zeitgemäßer 3D-CAD-Software andererseits werden das Erkennen bzw. die Kenntnisse der geometrischen Zusammenhänge gefördert. Durch den Unterricht in Darstellender Geometrie bekommt man eindeutige Vorteile in der Analytischen Geometrie und man wird für einige Studiengänge, z.B. technische Studien, Architektur und die Bildende Kunst vorbereitet.


Leitung: Zsuzsanna Galambos

 

Zeichnen von Hauptrissen (Quelle: Raumgeometrie; Theoriebuch)

Dürer: Zentralprojektion einer Laute (Quelle: Wikipedia)

Kontakt

Adresse: 1126 Budapest Orbánhegyi út 39-45

  • Portier: +36 1 224 7560
  • Sekretariat: +36 1 224 7561
  • Lehrerzimmer: +36 1 224 7562
  • Telefax: +36 1 224 7566

 

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Erhalter

 

Budapesti Osztrák Iskola Alapítvány

Steuernummer: 19639666-1-43

Bankkontonummer: 18400010-03508923-40100018

Oberbank AG Magyarországi Fióktelep, 1062 Budapest, Váci út 1-3

Aktuelle Seite: Weitere Angebote Darstellende Geometrie