Fremdsprachen

Um die SchülerInnen auf ein Universitätsstudium und eine berufliche Karriere, die beide immer mehr Mobilität und Flexibilität fordern, optimal vorzubereiten, bilden die lebenden Fremdsprachen neben den naturwissenschaftlichen Fächern einen zweiten Schwerpunkt des Bildungsangebotes des Österreichischen Oberstufenrealgymnasiums Budapest.

Englisch

Englisch wird in erster Linie als erste lebende Fremdsprache geführt. Nur für Schülerinnen und Schüler, die aus Schulsystemen kommen, in denen sie nicht Englisch als erste lebende Fremdsprache gelernt haben, besteht die Möglichkeit in der Vorbereitungsklasse und in der 1. Klasse in getrennten Gruppen mit erhöhter Wochenstundenzahl das erforderliche Sprachniveau nachzuholen. Das erreichte Niveau laut des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens entspricht bei der Reifeprüfung B2-C1. Die Reifeprüfung aus Englisch wird in Ungarn als Reifeprüfung auf gehobenem Niveau anerkannt, falls die Prüfung schriftlich und mündlich abgelegt wird.
Zusätzlich bietet die Schule einen Vorbereitungskurs für das Cambridge Certificate durch einen Native Speaker an.

Französisch

Französisch wurde von 2005/06 bis 2010/11 ab der 1. Klasse verpflichtend als zweite lebende Fremdsprache unterrichtet. Ab dem Schuljahr 2012/13 wird in der 2. Klasse erstmals Französisch als 2. Lebende Fremdsprache alternativ zu Russisch angeboten. Das erreichte Niveau entspricht laut des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens bei der Matura schriftlich B1-B2 und mündlich B1.
Daneben bietet die Schule auch einen Vorbereitungskurs auf die französische Sprachprüfung DELF mit einem Muttersprachler an.

Russisch

Seit dem Schuljahr 2012/13 wird an unserer Schule Russisch als 2. Lebende Fremdsprache alternativ zu Französisch angeboten. Unsere Schule geht damit auf die Anforderungen der Wirtschaft ein und ermöglicht den SchülerInnen so, die Sprache eines Landes zu lernen, das als Handelspartner immer größere Bedeutung gewinnt.
Das Erlernen von Russisch als Trägersprache der slawischen Sprachen soll auch das Ziel verfolgen, mittels verstärkter Kommunikation die Beziehungen zwischen Ungarn und seinen slawischen Nachbarn pflegen zu können.
Besonderes Augenmerk wird auf Kommunikationsfähigkeit, aber auch auf die Beherrschung grundlegender Sprachstrukturen im schriftlichen Bereich gelegt. Das angestrebte Niveau laut Europäischem Referenzrahmen ist B1. Bei Bedarf werden die SchülerInnen auch auf die Ablegung russischer Sprachzertifikate (TRKI) vorbereitet.

Italienisch

Italienisch wird ab der 1. Klasse als Freigegenstand angeboten, in dem die SchülerInnen benotet werden.

Ungarisch als Fremdsprache

Unsere nicht muttersprachlichen SchülerInnen, deren Vorkenntnisse in Ungarisch den Erfordernissen des Faches Ungarische Grammatik und Literatur nicht entsprechen, sind verpflichtet die ungarische Sprache als Fremdsprache (U2) mit 3 Wochenstunden zu lernen und können nach dem österreichischen Maturasystem in Ungarisch die Maturaprüfung ablegen.
Die Anmeldung für Ungarisch als Fremdsprache erfolgt in der 1. Klasse. Ein Wechsel vom Fach Ungarische Grammatik und Literatur (Magyar nyelv és irodalom) zu Ungarisch als Fremdsprache ist grundsätzlich nur im 1. Schuljahr möglich. Die SchülerInnen können nicht nur die ungarische Sprache, sondern auch die Kultur, die Geschichte und die Tradition Ungarns kennen lernen. In diesem Fall wird Ungarisch als Fremdsprache bis zur Matura als dritte Fremdsprache unterrichtet und unsere SchülerInnen können das Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) erreichen.

All diese Sprachkenntnisse – Ungarisch, Deutsch, Englisch, Französisch oder Russisch und fallweise Italienisch, d.h. vier bis fünf Sprachen der Europäischen Union! – garantieren unseren SchülerInnen den wertvollen Vorteil, auf dem internationalen Arbeitsmarkt konkurrenzfähig zu sein. Dies ist den LehrerInnen der Österreichischen Schule ebenso wichtig wie das Bemühen, in jungen Menschen Verständnis und Sensibilität für soziale und kulturelle Unterschiede zu wecken.

Kontakt

Adresse: 1126 Budapest Orbánhegyi út 39-45

  • Portier: +36 1 224 7560
  • Sekretariat: +36 1 224 7561
  • Lehrerzimmer: +36 1 224 7562
  • Telefax: +36 1 224 7566

 

Besuchen Sie uns auf Facebook.

Erhalter

 

Budapesti Osztrák Iskola Alapítvány

Steuernummer: 19639666-1-43

Bankkontonummer: 18400010-03508923-40100018

Oberbank AG Magyarországi Fióktelep, 1062 Budapest, Váci út 1-3

 

 

Datenschutzregelung

Datenschutzhinweis

Aktuelle Seite: Unsere Schule Fächerpräsentation Fremdsprachen